Hygrostate

zum automatischen Betrieb einer Be- oder Entfeuchtungsanlage

Hygrostate werden zum automatischen Betrieb einer Be- oder Entfeuchtungsanlage verwendet und überwachen und regeln die relative Feuchte, z.B. in Geschäftsräumen, Wohnungen, Wintergärten, Bädern, Schwimmbädern, EDV-Räumen. Durch die Einwirkung der relativen Feuchte auf ein Messband wird ein potentialfreier Umschaltkontakt betätigt. Die Einstellung des Sollwertes erfolgt über den an der Frontseite befindlichen Einstellknopf.

Kanalhygrostat

Ein sogenanntes Kanalhygrostat wie das EBERLE HYG 4003 wird nach Möglichkeit im Abluft- oder Umluftkanal vor dem Ventilator waagrecht montiert und in Lüftungs- und Klimakanälen, Klimaschränken und Entfeuchtungsgeräten zur Regelung und / oder Überwachung der Luftfeuchte in Industrie und Landwirtschaft verwendet.

Raumhygrothermostat

Ein Raumhygrostat wie der EBERLE HYG-E 7001 wird zur Überwachung und Regelung der relativen Feuchte und Temperatur z. B. in Schwimmbädern eingesetzt und ist eine Kombination aus Hygrostat und Raumthermostat.

3 Produkte
EBERLE Hygrostat HYG-E 6001/IS
€75,50*

EBERLE Hygrostat HYG-E 6001/IS

Hygrostat, Innenskala 35...100%, AC 24-230V, 1 Wechsler, 5 A, für Be- und Entfeuchten

EBERLE Hygrothermostat HYG-E 7001
€84,80*

EBERLE Hygrothermostat HYG-E 7001

Hygrothermostat, 10-35°C, 35-100%, AC 230V/24V, 1 Wechsler, 10/5 A, AC 24-230V, 1 Wechsler, 5A

EBERLE Hygrostat HYG-E 6001
€72,90*

EBERLE Hygrostat HYG-E 6001

Hygrostat, Außenskala 35...100%, AC 24-230V, 1 Wechsler, 5 A, für Be- und Entfeuchten

Hygrostate

zum automatischen Betrieb einer Be- oder Entfeuchtungsanlage

Hygrostate werden zum automatischen Betrieb einer Be- oder Entfeuchtungsanlage verwendet und überwachen und regeln die relative Feuchte, z.B. in Geschäftsräumen, Wohnungen, Wintergärten, Bädern, Schwimmbädern, EDV-Räumen. Durch die Einwirkung der relativen Feuchte auf ein Messband wird ein potentialfreier Umschaltkontakt betätigt. Die Einstellung des Sollwertes erfolgt über den an der Frontseite befindlichen Einstellknopf.

Kanalhygrostat

Ein sogenanntes Kanalhygrostat wie das EBERLE HYG 4003 wird nach Möglichkeit im Abluft- oder Umluftkanal vor dem Ventilator waagrecht montiert und in Lüftungs- und Klimakanälen, Klimaschränken und Entfeuchtungsgeräten zur Regelung und / oder Überwachung der Luftfeuchte in Industrie und Landwirtschaft verwendet.

Raumhygrothermostat

Ein Raumhygrostat wie der EBERLE HYG-E 7001 wird zur Überwachung und Regelung der relativen Feuchte und Temperatur z. B. in Schwimmbädern eingesetzt und ist eine Kombination aus Hygrostat und Raumthermostat.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten