Regelklemmleiste Alpha Basis direct Balance 8 Zonen 230V B 21902-08

Möhlenhoff Alpha Basis direct Balance 230V B 21902-08 mit "automatischem hydraulischem Abgleich" für max. 8 Raumthermostate und bis zu 17 Stellantriebe.

Marke: Möhlenhoff Artikelnummer: 136000 Verfügbarkeit: Auf Lager Lieferzeit: 21 Werktage
136000
179,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Produktinformationen

    Produktinformationen

    Möhlenhoff Alpha Basis direct Balance 8 B 21902-08

    Regelklemmleiste für Fußbodenheizung mit 8 Heizzonen und TÜV zertifiziertem "automatischen hydraulischen Abgleich" für Raumthermostate und Stellantriebe.

    Die Möhlenhoff Alpha Basis direct Balance ist die intelligente Regelklemmleiste von Möhlenhoff und eine hochwertige Anschlusseinheit zur flexiblen Verdrahtung moderner Raumthermostate und Stellantriebe mit TÜV-zertifiziertem "automatischen hydraulischen Abgleich". Der "automatische hydraulische Abgleich" erfolgt selbstständig, ohne Anschluss zusätzlicher Hardware wie Vor- und Rücklauffühler und ohne Eingriffe in die Verrohrung. Bei der Möhlenhoff Alpha Basis direct Balance erfolgt der automatische Abgleich der Durchflussmengen angeschlossener Heizkreisläuft über einen softwarebasierten Lastenausgleich und die Räume werden gleichmäßig mit Wärme versorgt.

    Mit minimalem Aufwand verbindet die Regelklemmleiste Möhlenhoff Alpha Basis direct Balance alle Systemkomponenten wie Raumtemperaturregler und Stellantriebe, dabei sind alle marktüblichen Regler und Antriebe kompatibel. Die Versorgung der Raumthermostate, Stellantriebe und Pumpe erfolgt direkt über die Spannungsversorgung der Regelklemmleiste Möhlenhoff Alpha Basis direct Balance. Alle Schaltbefehle der Raumthermostate werden ohne Verzögerung an die angeschlossenen Komponenten und Stellantriebe Ihrer Fußbodenheizung weitergeleitet.

    Die Variante Balance ist neben dem "automatischen hydraulischen Abgleich" auch mit einem potentialfreiem Kontakt zur Regelung einer Pumpe oder eines sonstigen elektrischen Verbrauchers ausgestattet. Die Regelklemmleiste Möhlenhoff Alpha Basis direct Balance ist für stromlos geschlossene (NC) Stellantriebe und alle marktüblichen Raumthermostate geeignet.

    Was passiert beim Umschaltern von Heizen auf Kühlen

    Die Möhlenhoff Alpha Basis direct Balance verfügt über einen zentralen CO-Eingang. Wird dieser Kontakt z.B. auf Befehl einer Wärmepumpe aktiviert, kehrt die Regelklemmleiste die Signale der Raumthermostate von Heizen auf Kühlen um, gibt sie an die Stellantriebe weiter und versetzt die Regelkomponenten in den "Kühlmodus". Hierfür sind keine speziellen Raumthermostate mit Kühlfunktion erforderlich. Durch den bedarfsgerechten und konstanten Durchfluss ist auch eine Wärmepumpe ohne Pufferspeicher in der Lage ihre Energie abzugeben und geht nicht in Störung. Alle Ventilstellungen werden zentral verwaltet.

    Wie funktioniert der automatische hydraulische Abgleich

    Beim "automatischen hydraulischen Abgleich" mittels Möhlenhoff Alpha Basis direct Balance wird die Wärmeanforderung der einzelnen Heizkreise vom Algorithmus der Regelklemmleiste aufgenommen und über einen fest definierten Zeitraum gleichmäßig über die Öffnungszeiten der Stellantreibe verteilt. Die gleichzeitige Öffnung aller Kreise wird verhindert und so können auch bei hydraulisch NICHT abgeglichenen Systemen alle Heizkreise mit ausreichen Wärme versorgt werden. Das System läuft völlig autark, eine Initialisierung bzw. Kalibrierung ist nicht erforderlich.

     

    Merkmale

    • Direktverdrahtete Regelklemmleiste
    • Insgesamt 8 Heizzonen für max. 8 Raumthermostate
    • 17 Steckklemmen zum Anschluss von bis zu 17 Stellantrieben (1x5 + 1x4 + 2x2 + 4x1)
    • Nur für NC Stellantriebe "stromlos geschlossen"
    • Pumpen- und Kesselanschluss
    • Ausstattung für Heiz- und/oder Kühlsysteme mittels CO-Kontakt
      durch Invertierung des Signals auch für Raumthermostate ohne Kühlfunktion geeignet
    • Taupunktwächter-Eingang
    • LED Signal (Heizzone, Sicherung, ON/OFF, Pumpe, Kessel, Heizen/Kühlen)
    • Keine weitere Hardware notwendig (Kompatibel zu allen marktüblichen Komponenten:
      Raumthermostate (auch aus dem Unterputz-Schalterprogramm), Stellantriebe
    • Optimierter Lastenausgleich für optimalen Wärmemittelfluss
      (Keine Kalibrierung oder Initialisierung)
    • TÜV-zertifizierter, automatischer hydraulischer Abgleich
    • Erfüllt die Vorgaben der Energieeinsparverordnung EnEV
    • Förderfähig mit einfacher Beantragung durch ausführenden Fachbetrieb
    • Automatische Erkennung der angeschlossenen Raumthermostate
    • einfache, intuitive Installation und Bedienung, ohne Vor- und Rücklauffühler
    • schraublose Steck-/Klemmanschlusstechnik
    • Marktsegment Renovierung und Nachrüstung, Neubau und unkomplizierte
      Ergänzung bestehender Einzelraumregelungssysteme
    • Keine Geräusche durch Motor/Getriebe oder durch Stetig-Regelung am Ventil
      (Fließgeräusche durch teilgeöffnete Ventile)
    • Erhöhte Lebensdauer durch Standard-Komponenten (kein Akku o.Ä.)
    • Bedarfsgerechte Verteilung der Energie in den Heizkreisen

     

    Downloads zur BAFA-Förderung

    Das System Möhlenhoff Alpha Basis direct Balance erfüllt sowohl die Vorgaben der EnEV als auch des BAFA und ist damit dank TÜV-zertifiziertem automatischem hydraulischen Abgleich inkl. Raumthermostaten und Stellantrieben bis zu 45% förderungsfähig

    Ausfüllhinsweis BAFA-Antrag
    VdZ Formular

     

    Lieferumfang

    • Möhlenhoff Alpha Basis direct Balance B 21902-08
    • Bedienungsanleitung
  • Bewertungen

    Bewertungen

    Kundenbewertungen für "Regelklemmleiste Alpha Basis direct Balance 8 Zonen 230V B 21902-08"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Technische Daten

Betriebsspannung
230 V ±
Leistungsaufnahme im Leerlauf
<
max. Leistungsaufnahme (ohne Verbraucher Pumpe/Kessel)
max. 50 VA
Absicherung
5 x 20 mm, T4AH
Heizzonen
8
Schaltleistung je Heizzone
max. 1 A
max. Anzahl Regler
8
max. Anzahl Stellantriebe
17 (1x5 + 1x4 + 2x2 + 4x1)
Einschaltstrom pro Stellantrieb
max. 500 mA
Nennlast Stellantriebe
max. 24 W
Pumpenanschluss
Schließerkontakt (einpolig schaltend)
Vor-Nachlaufzeit
2 Minuten
Schaltleistung
2 A, 200 VA induktiv
Kesselanschluss
Schließerkontakt (einpolig schaltend)
Vor-Nachlaufzeit
-
Schaltleistung
2 a, 200 VA induktiv
Pumpenschutzfunktion
3 Tage / 5 Min.
Wirksinn
stromlos zu (NC)
Umgebungstemperatur
0-50 °C
Lager-/Transporttemperatur
-20 °C - +70 °C
Umgebungsfeuchte
5-80 % nicht kondensierend
ERP-Klasse nach EU 811/2013
1=1 %
Verschmutzungsgrad
2
Schutzklasse
II
Schutzart
IP20
Wirkungsweise
Typ 1/Typ 1.C
Abmessung (HxLxT)
90 x 326,5 x 52 mm
Gewicht
600 g
Ausführung Schaltglied
Relais
Überlastschutz
Strombegrenzung über Gerätesicherung
Absenkung
über potentialfreien Kontakt schaltbar
Change Over-Eingang
über potentialfreien Kontakt schaltbar
chter
über potentialfreien Ö
Ventilschutzfunktion
16 Tage/5 min
Anschlussklemmen
Leiterquerschnitt: massiv
0,2 bis 1,5 mm²
Leiterquerschnitt feindrähtig
0,2..1,5 mm²
Leiterquerschnitt feindrähtig ADH isoliert
0,2..0,75 mm²
Abisolierlänge
8 bis 9 mm
Temperatur Kegeldruckprüfung
550 °C
Normen und Vorschriften
EN 60730-1 / EN60730-2-9
ElektroG, bzw. RoHS-Konform
Ausführung Netzanschluss
Klemmen NYM-Anschluss 3x1,5 mm²
Zugentlastung
integriert
use
ABS
Montageart
Wandmontage/DIN-Schiene (TS35/35 x 7,5 mm)
Farbe Gehäuse
RAL7035 (Lichtgrau)
Farbe Abdeckung
Transparent, im Bereich der LED poliert
Typ
B 21902-08N02
Markenqualität zu Top-Preisen
Halmburger Top-Vertriebspartner 2019 und 2020
Gratis Versand ab 80€ Bestellwert**
Kostenlose Rücksendung (DE)